• Start
  • Drucken
  • Hilfe
  • Inhalt
  • Impressum
  • Datenschutz
  • English
  • Suche

Neues Schulungsangebot: ELA-Qualifizierung offen und inhouse

ELA-Logo

Ab sofort bieten wir die Qualifizierung im FCE-Verfahren ELA auch unabhängig von der Kombinationsschulung in offener Form in Köln an.
Qualifizieren Sie sich in dem von DRV und DGUV anerkannten FCE-Verfahren ELA im Rahmen unserer ELA-Schulung und erwerben sie ein persongebundenes und zeitlich unbegrenzt gültiges Anwender-Zertifikat.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Statuserhebung der Landesverwaltung Schleswig-Holstein

Abbildung Fragebogen

Die Landesverwaltung Schleswig-Holstein mit über 56.000 Beschäftigten hat einen Prozess zur Weiterentwicklung ihres Gesundheitsmanagements gestartet. Ein Baustein dazu ist die Befragung der Beschäftigten insbesondere zur Arbeitsfähigkeit. Das iqpr unterstützt maßgeblich bei Durchführung und Auswertung.
Für die mehr als 30.000 Lehrkräfte hat das Bildungsministerium Teilergebnisse veröffentlicht (siehe hier). Zudem liegt der Ergebnisbericht dem Landtag vor (siehe hier).
Auch für die übrigen Beschäftigten der Landesverwaltung hat die Landesregierung die Ergebnisse veröffentlicht (siehe hier).

Forschung

Seit 10 Jahren führt iqpr Forschungs- und Modellprojekte in den Themenfeldern berufliche Rehabilitation, Profilvergleich und Assessment sowie Gesundheitsförderung im Auftrag von Ministerien, Leistungsträgern, Leistungserbringern oder Stiftungen durch. Aktuelle Projekte sind…


Dienstleistung

Sie möchten als Unternehmen Ihr Gesundheitsmanagement systematisch aufbauen bzw. weiterentwickeln oder sind daran interessiert, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend ihren Fähigkeiten optimal eingesetzt werden? Sie wollen als Erbringer oder Träger von Leistungen zur Teilhabe ihr Leistungsangebot evaluieren lassen oder sind an einer innovativen und zukunftsorientierten Weiterentwicklung interessiert? Wir bieten Ihnen Dienstleistungen an zu:


Über iqpr

Zielsetzung des iqpr ist die Evaluation und Weiterentwicklung präventiver und rehabilitativer Angebote, damit Menschen mit und auch ohne Behinderung entsprechend ihrem individuellen Bedarf am Leben in der Gesellschaft und am Arbeitsleben teilhaben können. Lesen Sie mehr zu unserem Instiut hier.

nächste MBOR-Kombischulung

Assessment und Therapie in der beruflich orientierten medizinischen Rehabilitation

  • 09.-11.09.2019 (Grundmodul)
    20./21.09.2019 (Modul Physiologie)

weitere Informationen

ELA-Schulung